NEVA Inspiriert vom mächtigen europäischen Fluss Newa LEVELS Das Hochhaus wird erweitert AUTUMN Eine Hommage an die natur FAIRYTALE Meisterwerk der Einzigartigkeit TOURBILLON PICASSINI Meisterstück der Moderne Revolution Avantgarde Kunst und Revolution
AS.AVG02-WGGD

Miss Avantgarde

AS.AVG02-WGGD

Nominiert für den German Design Award 2014. Die „Miss Avantgarde“ ist etwas ganz besonderes. Denn mit diesem Modell führte Alexander Shorokhov die Avantgarde-Kollektion zu neuen Horizonten und bildete damit die Basis für alle nachfolgenden Modelle. Rasch war der außergewöhnliche Zeitmesser ausverkauft und wurde aufgrund der großen Nachfrage mit einer noch exklusiveren Ausstattung erneut zum Leben erweckt.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: 2824.ETA Automatik, rhodiniert mit handgraviertem Rotor, gebläuten Schrauben, 25 Steine, Gangreserve ca. 49 Stunden

Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum

Gehäuse: 14 Karat Weißgold mit Glasboden, 3 atm

Durchmesser: 39 mm

Höhe: 10,6 mm

Glas: Saphirglas beidseitig, auf der Vorderseite entspiegelt

Zifferblatt: Guillochiert und emailliert im Avantgardestil mit verschiedenen Elementen in bunten Farben, zusätzlich mit 9 kleinen Diamanten besetzt

Zeiger: Weiss lackiert

Band: Rochenlederband in Schwarz mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 25 Stück

AUSSTATTUNG

Es kann zwischen einem roten oder einem schwarzen Rochenband gewählt werden. Wahlweise mit oder ohne Diamantenbesetzter Lünette lieferbar. Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen Holzetui mit Zertifikat für Diamanten.

kunstvolle awarded watch uhren deutsche luxus uhr

INSPIRATION

Nominiert für den German Design Award 2014. Die „Miss Avantgarde“ ist etwas ganz besonderes. Denn mit diesem Modell führte Alexander Shorokhov die Avantgarde-Kollektion zu neuen Horizonten und bildete damit die Basis für alle nachfolgenden Modelle. Rasch war der außergewöhnliche Zeitmesser ausverkauft und wurde aufgrund der großen Nachfrage mit einer noch exklusiveren Ausstattung erneut zum Leben erweckt.

Das erfolgreichste „Avantgarde“-Modell kommt jetzt in einem Gehäuse aus 14 Karat Weißgold auf den Markt. Der Boden wird mit Saphirglas ausgestattet und erlaubt die freie Sicht auf den aufwändig handgravierten Rotor des Automatikwerkes. Das emaillierte Zifferblatt bleibt so bestehen, wie es bei der Stahlausführung war. Die neun Diamanten auf dem Zifferblatt bekommen jetzt Nachbarn – das Gehäuse erhält eine Diamantlünette, auf die nur ausgewählte und besonders hochwertige Diamanten gesetzt werden. Sie vervollständigen die neue exklusive Erscheinung der „Miss Avantgarde“.

Die Auflage ist auf nur 25 Stück begrenzt, um damit weltweit noch mehr Exklusivität zu erreichen. 2014 wurde die „Miss Avantgarde“ für den German Design Award nominiert. In der neuen Ausführung hätte sie sicherlich gewonnen.

AWARDS

GDA 2014 Nominee

AS.AVG02-WGGD_gda