NEVA Inspiriert vom mächtigen europäischen Fluss Newa LEVELS Das Hochhaus wird erweitert AUTUMN Eine Hommage an die natur FAIRYTALE Meisterwerk der Einzigartigkeit TOURBILLON PICASSINI Meisterstück der Moderne Revolution Avantgarde Kunst und Revolution
picassini alexander shorokhoff

Tourbillon Picassini

AS.TU-PCSN

Das zentrale Motiv des Tourbillon „Picassini“ ist die Verbindung zweier Gesichter: von Mann und Frau. Das Gesicht der Frau wird mit Kurven dargestellt: weich, sympathisch, etwas zurückgezogen. Das Gesicht des Mannes nimmt den größeren Teil des Kreises ein: dominierend, zackig, grob.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: Handaufzugstourbillon, Kal. 8950 Concepto, handgraviert und rosevergoldet, gebläute Schrauben, 23 Rubine, Gangreserve – 60 Stunden

Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunde – durch Tourbillon Brücke

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit drei eingearbeiteten Golddrähten in 18 Kt., Saphirglasboden; 3 atm wasserdicht;

Durchmesser: 41 x 41 mm

Höhe: 12,5 mm

Glas: Einseitig entspiegeltes und bombiertes Saphir-Frontglas

Zifferblatt: Emailliert

Zeiger: Weiß lackiert

Band: Echtes Alligatorlederarmband mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 5 Stück

AUSSTATTUNG

Diese Automatikuhr ist gegen Aufpreis auch mit Dornschließe mit schwarzer PVD-Beschichtung oder Faltschließe erhältlich. Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen, schwarz lackierten Holzetui.

picassini alexander shorokhoff
picassini alexander shorokhoff

INSPIRATION

Pablo Picasso war ein wahrer, vielseitiger und emotionaler Künstler. Seine Kunst war avantgardistisch, provokativ und umstritten für seine Epoche. Gerade deshalb gilt er als einer der bedeutendsten und bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts. Seine Werke faszinierten viele Künstler der Erde. Auch Alexander Shorokhov wurde davon beeinflusst. In seinem neuen Werk, welches er Picasso gewidmet hat, berührt er das Thema „Gesichter“ und „Geschlechter“. Dieses Thema wurde von Picasso oft in seinen Bildern dargestellt und hat ihn weltberühmt gemacht.

Das zentrale Motiv des Tourbillon „Picassini“ ist die Verbindung zweier Gesichter: von Mann und Frau. Das Gesicht der Frau wird mit Kurven dargestellt: weich, sympathisch, etwas zurückgezogen. Das Gesicht des Mannes nimmt den größeren Teil des Kreises ein: dominierend, zackig, grob. Dem entsprechend wird die Uhr in zwei Teile aufgeteilt. Auf der linken Seite befinden sich Sektoren mit runden Linien und Elementen, die mehr an eine Frau erinnern. Der Sektor 9-10h wird per Hand als Diamantengrube graviert. Der rechte Teil erinnert an einen Mann – mit eher geraden und zackigen Konturen. Die Sterne stellen hier eine Militärauszeichnung dar.
Mehrere Sektoren des Zifferblattes werden per Hand emailliert, einige mit Perlmutt bedeckt. Die Grenzen der Sektoren entsprechen der Stundenmarkierung, so bleibt die Uhrzeit einfach abzulesen. Der zentrale runde Teil des Zifferblattes wird mit einem rund – eckigen Ring umgeben. Hier werden in Schachbrettform die Minuten angezeigt, sowie das Alphabet manifestiert. Bei dem Uhrwerk handelt es sich um einen Handaufzugstourbillon des bekannten schweizerischen Produzenten Concepto. Mit 60 Stunden Gangreserve ist es nicht notwendig die Uhr täglich aufzuziehen. Die Brücken des Tourbillons werden vollständig von den Graveuren der „Alexander Shorokhoff“-Manufaktur in glänzende Kunststücke verwandelt. Der Glasboden erlaubt den Blick auf diese Schönheit. Das Innere der Uhr befindet sich in einem schönen eckigen Edelstahlgehäuse, in welches drei Drähte aus 18 Kt. Roségold eingearbeitet wurden. So wird das gesamte Werk noch besonderer, kreativer und hochwertiger.

Mit der limitierten Edition von nur 5 Stück hebt sich die „Alexander Shorokhoff“-Uhrenmanufaktur weiterhin als unabhängige, zukunftsorientierte Marke mit Ausrichtung auf Kunst und Kultur, sowie mit eigenen Visionen und eigenständiger Entwicklung vom Markt ab.