NEVA Inspiriert vom mächtigen europäischen Fluss Newa LEVELS Das Hochhaus wird erweitert AUTUMN Eine Hommage an die natur FAIRYTALE Meisterwerk der Einzigartigkeit TOURBILLON PICASSINI Meisterstück der Moderne Revolution Avantgarde Kunst und Revolution
German Design Awards Gewinner 2018

Camomile

AS.AP-KMM2

Für das 25. Jubiläum im Jahr 2017 kreierte der Unternehmer und Designer Alexander Shorokhov ganz außergewöhnliche Modelle, die der Ausrichtung der Marke: „Kunst am Handgelenk“ absolut entsprechen. Für die Linie „Alexander Pushkin“ aus der „Heritage“-Kollektion bereitete er ein ganz besonderes Modelle vor: Die „Camomile“.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: 2000-1.ETA Automatik, mit gravierter und Handemaillierter Schwungmasse, gebläute Schrauben, Gangreserve ca. 45 Stunden

Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum

Gehäuse: Edelstahl, Glasboden mit einem handgravierten und veredelten Einlegering, 3 atm

Durchmesser: 36 x 36 mm

Höhe: 8,5 mm

Glas: Saphirglas beidseitig, auf der Vorderseite entspiegelt

Zifferblatt: In 3-D handgraviert und handemailiert (heiße Emaille) in verschiedenen Farben

Zeiger: Rose vergoldet, Stunde und Minute mit rosafarbenem Perlmutt

Band: Echtes Alligatorlederband mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 5 Stück

AUSSTATTUNG

Wahlweise auch mit Diamantenbesetzten Lünette lieferbar oder in 18 Karat Rosegold- Gehäuse.
Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen Holzetui.

German Design Awards 2018
German Design Awards Gewinner 2018

INSPIRATION

Für das 25. Jubiläum im Jahr 2017 kreierte der Unternehmer und Designer Alexander Shorokhov ganz außergewöhnliche Modelle, die der Ausrichtung der Marke: „Kunst am Handgelenk“ absolut entsprechen. Für die Linie „Alexander Pushkin“ aus der „Heritage“-Kollektion bereitete er ein ganz besonderes Modelle vor: Die „Camomile“.
Was dieses Modell so besonders macht, ist das aufwendig gestaltete Zifferblatt. Erstmalig kommen hier verschiedene Technologien zum Einsatz wie Handgravur, Lasergravur und Emaillieren per Hand, um am Ende ein faszinierendes Ergebnis in einer 3D-Ausführung zu bekommen. Die Konturen und Positionen der Blumen, des Logos und der Stunden-markierungen werden zuerst mit dem Laser markiert und dabei etwas vertieft. In Handarbeit werden danach in Feinarbeit alle Details der Blumen eingraviert und im unteren Bereich mattiert. Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird die verschiedenfarbige Emaille ebenfalls von Hand einzeln aufgetragen. Durch das anschließende Rhodinieren und Vergolden wird die Oberfläche des Zifferblattes weiter veredelt. Abschließend werden die Indexe appliziert, und das Zifferblatt erstrahlt im formvollendeten und unnachahmlichen „Alexander Shorokhoff“-Stil. Nur einige wenige Firmen der Branche beherrschen diese komplexe Technologie. Alexander Shorokhov entwickelte sie in den letzten Jahren, um die traditionelle Kunst der Handgravur mit moderner Farbgebung zu kombinieren.
Dieses Jahr begeisterte die „Camomile“ auch die Fachjury des „German Design Council“. Zum ersten Mal seit unserer Teilnahme im jahr 2012 konnte das zauberhafte, liebliche und sehr feminine Modell den Titel „Winner“ des German Design Awards 2018 entgegen nehmen.

Awards

GDA 2018 Winner

GDA18_HO_WINNER_RGB