NEVA Inspiriert vom mächtigen europäischen Fluss Newa LEVELS Das erste Hochhaus von AS AUTUMN Eine Hommage an die natur Revolution Avantgarde Kunst und Revolution
AS.FD.D1A

Fedor Dostoevsky unique

AS.FD.D1A

Für Liebhaber einmaliger Uhren haben die Graveure der „Alexander Shorokhoff“-Uhrenmanufaktur zwei Spitzenmodelle geschaffen. Eines davon präsentiert sich mit einem Handaufzugswerk in vollskelettierter Ausführung, das andere mit einem Automatikwerk in einer dreidimensionalen Version.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: 9060.Soprod Automatik, mit handgravierter und veredelter Schwungmasse und gebläuten Schrauben, Gangreserve ca. 47 Stunden

Funktionen: Stunen, Minuten, Zentralsekunde, Datum, Wochentagsanzeige bei 6 Uhr, Gangreservenanzeige bei 3 Uhr

Gehäuse: Edelstahl mit Glasboden, Krone bei 12 Uhr, dort auch ein beweglicher Bügelbandanstoß für das Lederband, 3 atm

Durchmesser: 43 x 43 mm

Höhe: 12 mm

Glas: Saphirglas beidseitig, auf der Vorderseite entspiegelt

Zifferblatt: In 3D handgraviert, rosé vergoldet

Zeiger: Schwarz lackiert mit roter Spitze

Band: Echtes Alligatorlederband mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 25 Stück

AUSSTATTUNG

Es kann zwischen einem braunen oder einem schwarzen Alligatorlederarmband mit roten Nähten gewählt werden. Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen Holzetui.

INSPIRATION

Für Liebhaber einmaliger Uhren haben die Graveure der „Alexander Shorokhoff“-Uhrenmanufaktur zwei Spitzenmodelle geschaffen. Eines davon präsentiert sich mit einem Handaufzugswerk in vollskelettierter Ausführung, das andere mit einem Automatikwerk in einer dreidimensionalen Version.

Ein Graveur benötigt bis zu 10 Tage, um eine so feine Skelettierung oder Gravur anzufertigen. Dabei wird nicht nur das Uhrwerk, sondern auch das Zifferblatt mit viel Sinn für Ästhetik regelrecht neu kreiert.

Das Handaufzugsmodell wird fein skelettiert, die Automatikuhr mit einem Stichel dreidimensioniert. Diese einmaligen Uhren werden nur zu je 25 Stück produziert.